Das lässt das Radsportler-Herz höher schlagen: Mihla besitzt jetzt einen eigenen Pumptrack

Mihla  Die Gemeinde Mihla besitzt jetzt einen eigenen Pumptrack.

Eröffnung vom Pumptrack auf der Mühlwehr-Spitze in der Nähe der Mühlgasse in Mihla. Im Bild: Lenox (orange) testet die neue Strecke.

Eröffnung vom Pumptrack auf der Mühlwehr-Spitze in der Nähe der Mühlgasse in Mihla. Im Bild: Lenox (orange) testet die neue Strecke.

Foto: Norman Meißner

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Mit 6000 Euro für Material und für die Miete eines großen Bagger sowie dem Fleiß zweier Bauhof-Mitarbeiter konnte das seit langer Zeit angedachte Projekt eines Pumptrack (speziell geschaffene Mountainbikestrecke) an der Mühlwehr-Spitze unweit der Mühlgasse in Mihla realisiert werden.

Die Planung haben auch Jugendliche mit unterstützt. Im Beisein von mehr als 50 interessierten Einwohnern und Gemeinderäten wurde die Anlage jetzt seiner Bestimmung übergeben. Jugendliche demonstrierten anschaulich, welche Kunststücke auf dem Pumptrack gelingen können.

Neben der Anlage wurden Sitzgelegenheiten geschaffen. Die umgebenden Grünflächen sollen ebenfalls noch gestaltet werden.

Immer wieder kam es in Mihla zu Konflikten mit bis spät in die Nacht lärmenden Jugendlichen auf Kinderspielplätzen, die teils Spielgeräte beschädigten sowie Müll hinterließen.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Zu den Kommentaren