Deutlich weniger Trauungen auf der Creuzburg

Eisenach  Zahlreiche Paare zogen 2020 ihre Anmeldung auch wegen der geschlossenen Gastronomie auf der Burg zurück.

Den Trauungen vor dem ersten Lockdown im Frühjahr 2020 folgten im vergangenen Jahr nur wenige. 

Den Trauungen vor dem ersten Lockdown im Frühjahr 2020 folgten im vergangenen Jahr nur wenige. 

Foto: Jensen Zlotowicz / TLZ

Creuzburg. Genau 60 statt wie in den Jahren zuvor mehr als 100 Eheschließungen gab es im Corona-Jahr 2020 auf der Creuzburg. Zahlreiche Paare zogen ihre Anmeldung auch wegen der geschlossenen Gastronomie auf der Burg zurück oder nahmen gar nicht erst Anlauf. An prominenten wie einprägsamen Terminen gaben sich Paare das Ja-Wort. Das wäre auch am Donnerstag, am 21.Januar, so gewesen. Ein Paar hatte sich da zur Eheschließung auf der Creuzburg angemeldet. Der Braut kam jedoch die Entbindung mit Kaiserschnitt zur davor dazwischen. zz