„Die Welt auf der Welle“

Eisenach  EisenachDie Spielzeit-Eröffnungspremiere im Landestheater Eisenach findet am Samstag, 14. September, um 19.30 Uhr statt. Das Theater Rudolstadt zeigt die poetische Überfahrt „Die Welt auf der Welle“ – ...

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Die Spielzeit-Eröffnungspremiere im Landestheater Eisenach findet am Samstag, 14. September, um 19.30 Uhr statt. Das Theater Rudolstadt zeigt die poetische Überfahrt „Die Welt auf der Welle“ – es ist eine Gemeinschaftsproduktion der Rudolstädter Schauspieler mit den Thüringer Symphonikern Saalfeld-Rudolstadt unter der Leitung von Oliver Weder.

Unter Regie von Steffen Mensching werden Texte und Musiken zwischen hymnischer Größe und minimalistischer Feinheit, ein Kaleidoskop aus Worten und Liedern, aus Licht, Geräuschen und Bildern gezeigt, teilt das Landestheater.

22. und 29. September, 4., 24. und 31. Oktober; Telefon Theaterkasse: 03691/ 256 219

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Kommentare sind für diesen Artikel deaktiviert.