Diskussion zu Kali-Bergbau in Dorndorf

Die Schachtanlage Suenna am Standort Unterbreizbach. (Archiv-Foto)

Die Schachtanlage Suenna am Standort Unterbreizbach. (Archiv-Foto)

Foto: Sascha Fromm

Wartburgregion.  Die SPD-Fraktion im Landtag will einen Zukunftsplan für die Werraregion aufstellen.

Zu einer Diskussion über die wirtschaftliche Entwicklung der Werraregion lädt die SPD-Landtagsfraktion unter der Frage „Was kommt nach dem Kali-Bergbau?“ für Freitag, 17. September, 18 Uhr, ins Kulturhaus im Ortsteil Dorndorf, Lange Straße 7, der Krayenberggemeinde. Die SPD möchte in der offenen Fishbowl-Diskussion erste Leitlinien eines Zukunftsplans erarbeiten.

Anmeldung aus Gründen des Infektionsschutzes unter E-Mail: info@spd-thl.de oder Telefon: 0361/377 2365

Lesen Sie hier mehr Beiträge aus: Eisenach.