Farnroda feiert sein 750-Jähriges

Die Musiker von The Polars spielen am Samstagabend im Schlosspark.

Die Musiker von The Polars spielen am Samstagabend im Schlosspark.

Foto: Agentur

Wutha-Farnroda.  Ein großes Jubiläum steht in Farnroda an. Gefeiert wird bis 25. September. Was wann wo los ist, erfahren Sie hier.

750 Jahre Ersterwähnung von Kirche und Dorf feiert am Wochenende Farnroda. Nach einem Festakt in der Hörselberghalle am Donnerstag gibt es viele Programmhöhepunkte bis zum Sonntag, 25. September. Der Freitag steht im Zeichen der Laurentius-Kirche. Ein historischer Vortrag, Bilderausstellung und Musik um die Kirche warten auf Besucher. Am Samstagabend heißt es im Schlosspark Bühne frei für The Polars. Der Sonntag beginnt mit einem Festgottesdienst in der Laurentius-Kirche. Höhepunkt und Abschluss ist der Festumzug mit 25 Teilnehmergruppen. Musikalisch umrahmt wird er vom Fanfarenzug Eisenach, dem Spielmannszug der Feuerwehr Eisfeld sowie Sin Nombre. Es schließt sich ein Familiennachmittag im Schlosspark an.