Freiwilligendienst in der Eisenacher Stadtbibliothek

Ulrike Schmelz absolvierte ein Freiwilliges Soziales Jahr in der Stadtbibliothek Eisenach.

Ulrike Schmelz absolvierte ein Freiwilliges Soziales Jahr in der Stadtbibliothek Eisenach.

Foto: Stadtverwaltung Eisenach/Archiv

Eisenach.  Die Stadtbibliothek Eisenach sucht für ein Jahr eine Freiwillige oder einen Freiwilligen. Gesucht wird jemand, der gern liest.

Die Stadtbibliothek Eisenach bietet für das Einsatzjahr 2023/2024 wieder einen Platz für einen Freiwilligendienst im Bereich Kultur und Bildung an. Start des Freiwilligenjahres ist der 1. September 2023. Interessierte können sich bis zum 15. März auf der Internetseite der LKJ Thüringen anmelden: https://anmelden.freiwilligendienste-kultur-bildung.de/detail/12706

Zu den Aufgaben der Freiwilligen gehören die Pflege und Präsentation des Medienbestandes, Betreuung von Nutzenden, Medienverbuchung, Mitarbeit bei Projekten und Veranstaltungen, Betreuung der Social-Media-Kanäle der Bibliothek, Unterstützung von Angeboten im Bildungsbereich für Kinder und Jugendliche und anderes mehr.

Wer sich für den Dienst in der Eisenacher Bibliothek interessiert, sollte die deutsche Sprache sehr gut beherrschen, eine ordentliche Arbeitsweise haben, gern lesen, kommunikativ sein, gern mit anderen im Team arbeiten sowie den Umgang mit Menschen mögen. Wichtig sind zudem gute Kenntnisse im Umgang mit digitalen Medien und Geräten.