Konzert in der Georgenkirche

Eisenach.  Eisenacher Musikergruppe spielt am 12. Juli Streichquartette von Ludwig van Beethoven.

Es musizieren Helga Schmidtmayer und Hans-Christoph Fichtner (Violine), Dorothea Vieweg (Viola) und Hans Vieweg (Violoncello).

Es musizieren Helga Schmidtmayer und Hans-Christoph Fichtner (Violine), Dorothea Vieweg (Viola) und Hans Vieweg (Violoncello).

Foto: Christoph Fichtner

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Am Sonntag, 12. Juli, 16 Uhr, findet ein Konzert in der Georgenkirche zu Eisenach statt. Auf dem Programm stehen zwei Streichquartette von Ludwig van Beethoven, an dessen 250. Geburtstag wir in diesem Jahr besonders denken. Es musizieren Helga Schmidtmayer und Hans-Christoph Fichtner (Violine), Dorothea Vieweg (Viola) und Hans Vieweg (Violoncello).

Veranstalter ist die Mitteldeutsche Barock Compagney. Die Instrumente sind, wie es zu Zeiten Beethovens üblich war, eingerichtet, schreibt Christoph Fichtner in seiner Mitteilung zum Konzert.

Eintrittskarten für dieses musikalische Ereignis sind für 10 Euro (ermäßigte Karten für 5 Euro) in der Tourist-Information Eisenach am Markt und ab 15.30 Uhr an der Tageskasse erhältlich. Weitere sechs Kammermusiken an Johann Sebastian Bachs Taufstein wird es noch in diesem Jahr geben, an ausgewählten Sonntagen bis Ende Oktober.

Informationen unter www.mibacom.de

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Zu den Kommentaren