Polizeieinsatz wegen dicker Katze im Wartburgkreis

Hämbach  Eine dicke Katze sorgt im Wartburgkreis für Aufregung. Ein von den Ausmaßen des Tieres verängstigter Anwohner ruft die Polizei.

Polizisten haben das „undefinierbare Tier“ als Katze identifiziert und ließen sie in Ruhe. Symbol-

Polizisten haben das „undefinierbare Tier“ als Katze identifiziert und ließen sie in Ruhe. Symbol-

Foto: imago stock & people

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Ein „undefinierbares Tier“ sorgte Mittwochabend auf einem Grundstück im Bad Salzunger Ortsteil Hämbach für Verwirrung. Das Tier habe im Gras gelegen und nach Aussage des Grundstückseigentümers die Größe zwischen Katze und Schwein gehabt, informierte die Polizei am Donnerstag.

Der der Grundstückseigentümer sich nicht näher herantraute, rief er die Polizei. Die Beamten nahmen allen Mut zusammen und überprüften den außergewöhnlichen Fund. Dabei stellten sie fest, dass es sich um eine korpulente Katze handelte, die in einer Hecke möglicherweise Nachwuchs bekam. Die Katzendame wurde daraufhin in Ruhe gelassen.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Kommentare sind für diesen Artikel deaktiviert.