Riskantes Überholen

Ruhla  RuhlaDie Polizei hat am Montag einen Suchaufruf verbreitet. Sie möchte ein riskantes Überholmanöver aufklären, das sich bereits am Dienstag, 30. Juli, in Ruhla ereignet hat, und benötigt Beobachtungen von ...

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Die Polizei hat am Montag einen Suchaufruf verbreitet. Sie möchte ein riskantes Überholmanöver aufklären, das sich bereits am Dienstag, 30. Juli, in Ruhla ereignet hat, und benötigt Beobachtungen von Zeugen.

Laut Polizei überholte ein braunes Auto in der Wiesenstraße einen Kleintransporter, obwohl sich im Gegenverkehr ein Lastwagen befunden habe. Nur weil der Fahrer des Kleintransporters schnell reagiert habe und nach rechts auf den Bürgersteig gefahren sei, habe der riskant überholende Pkw wieder einscheren können. Der Fahrer des braunen Autos sei dann einfach weiter in Richtung Thal oder Seebach gefahren.

Zeugen der Gefahrensituation würden gebeten, sich bei der Polizei zu melden.

Hinweise: Tel.: 03691/261125, Fallnummer 01911501/2019

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Kommentare sind für diesen Artikel deaktiviert.