Eisenach bietet Rundgang durch Ausstellung

Besondere Kunstwerke aus Münster gibt es derzeit in Eisenach zu sehen.

Besondere Kunstwerke aus Münster gibt es derzeit in Eisenach zu sehen.

Foto: Jensen Zlotowicz

Eisenach.  Die Stadt Eisenach lädt mit dem Kunstverein jeden Samstag zu einer Führung zu den Werken der Kunstklasse Löbbert ein. Los geht es diese Woche.

Wer noch nicht die Gelegenheit hatte, die insgesamt 30 Arbeiten der Studierenden der Kunstklasse Löbbert zu bestaunen, für den bietet die federführende Stabsstelle Reformationsstadt der Stadtverwaltung in Kooperation mit dem Eisenacher Kunstverein bis zum 17. Juni jeweils samstags um 16 Uhr eine öffentliche Führung zu den künstlerischen Arbeiten an. Treffpunkt ist im Hof des ehemaligen E-Werkes in der Uferstraße (direkt neben dem Parkhaus). Los geht es an diesem Samstag.