Voigts Tor ist Dosenöffner

Bischofroda  Bischofroda Nach zwei Niederlagen hintereinander ist Kreisoberligist SG Bischofroda/Creuzburg mit einem deutlichen 5:1-Heimsieg gegen Drei Gleichen Mühlberg in die Erfolgsspur zurückgekehrt. Für den Gast war es die ...

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Nach zwei Niederlagen hintereinander ist Kreisoberligist SG Bischofroda/Creuzburg mit einem deutlichen 5:1-Heimsieg gegen Drei Gleichen Mühlberg in die Erfolgsspur zurückgekehrt. Für den Gast war es die dritte deutliche Auswärtspleite.

Bischofroda hatte von Anfang an klare Vorteile, musste aber bis zur 40 Minute auf die Führung warten. Dann griff Dennis Voigt per Freistoß um Dosenöffner. In Hälfte zwei ließen die Gastgeber keine Zweifel mehr aufkommen.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Kommentare sind für diesen Artikel deaktiviert.