Weitere Stellplätze für Wohnmobile

Eisenach.  Wartburgstadt Eisenach baut Parkplatzangebot für Camper weiter aus.

Zusätzlich zum Wohnmobilparkplatz an der Karl-Marx-Straße hat die Stadt Eisenach das Angebot für das Parken von Wohnmobilen im Stadtgebiet weiter ausgebaut.

Zusätzlich zum Wohnmobilparkplatz an der Karl-Marx-Straße hat die Stadt Eisenach das Angebot für das Parken von Wohnmobilen im Stadtgebiet weiter ausgebaut.

Foto: Norman Meißner

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Wohnmobil-Gästen der Stadt stehen neben den zehn im Jahr 2016 angelegten Stellplätzen in der Karl-Marx-Straße nun weitere Caravan-Parkplätze zur Verfügung. Am Heinrich-Ehrhardt-Platz und im Mariental (Parkplatz 2 bei der Grillhütte) gibt es seit dieser Woche zusätzliche, kostenpflichtige Caravan-Parkplätze.

Die Stadtverwaltung reagierte damit auf Nachfragen von Wohnmobil-Touristen. „Da derzeit auch mehr mobiler Urlaub in Deutschland gefragt ist, haben wir unser Angebot an Parkplätzen für diese Gruppe erweitert und damit wieder einen Mosaikstein für ein attraktiveres Eisenach geschafft“, sagt Oberbürgermeisterin Katja Wolf (Linke).

Im Mariental entstanden fünf Parkplätze für Caravan-Fahrzeuge neu, auf dem Heinrich-Ehrhardt-Platz können nun insgesamt 14 Wohnmobile parken. An beiden Plätzen stehen Parkscheinautomaten.

Das Abstellen eines Wohnmobils kostet bis zu 12 Stunden 8 Euro, ab 12 Stunden bis maximal 24 Stunden beträgt die Parkgebühr 12 Euro. Für einen langen Urlaubsaufenthalt sind diese Parkplätze nicht gedacht. Es sind keine Camping-Plätze und sie verfügen nicht über Elektro- oder andere Ver-/Entsorgungsanschlüsse. Zur Entsorgung kann der Wohnmobil-Parkplatz Karl-Marx-Straße genutzt werden. Zudem gibt es in Stregda, Ringstraße, einen privaten Service-Anbieter.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Zu den Kommentaren
Im Moment können keine Kommentare gesichtet werden. Da wir für Leserkommentare in unserem Internetauftritt juristisch verantwortlich sind und eine Moderation nur während unserer Dienstzeiten gewährleisten können, ist die Kommentarfunktion wochentags von 22:00 bis 08:00 Uhr und am Wochenende von 20:00 bis 10:00 Uhr ausgeschaltet.