Wildkatzendorf im Hainich bleibt auf

Katja Schmidberger
Auch Wildkater Toco lässt sich in Hütscheroda  bestaunen.

Auch Wildkater Toco lässt sich in Hütscheroda bestaunen.

Foto: Marie Wand / Wildkatzendorf Hütscheroda

Hainich.  Mitmach-Programme wird es vorerst im Nationalpark bis Jahresende nicht geben.

Aufgrund der aktuellen Lage hat die Nationalparkverwaltung beschlossen, ab sofort zunächst bis Jahresende sämtlichen Publikumsverkehr einzustellen. Die Informationen in Kammerforst und auf dem Harsberg sowie die Umweltbildungsstation werden geschlossen. Das teilte die Nationalparkverwaltung mit. Das Nationalparkzentrum mit den Erlebniswelten an der Thiemsburg, der Baumkronenpfad und das Wildkatzendorf Hütscheroda bleiben vorerst geöffnet. Es gilt die 2G-Regel.