Zahl der Infizierten in der Wartburgregion auf 14 angestiegen

Eisenach.  Der Wartburgkreis hat am Sonntag die Zahl der bestätigten Corona-Fall erhöht.

Symbolbild

Symbolbild

Foto: Sebastian Gollnow / dpa

Wartburgkreis sind mit Stand Sonntag, 15 Uhr, 13 Menschen positiv auf das Coronavirus getestet. Das ist einer mehr als am Sonnabend. Neun Erkrankte leben im südlichen und vier im nördlichen Teil des Landkreises. In der Stadt Eisenach ist es bei einer erkrankten Person geblieben.

In behördlich angeordneter Quarantäne befinden sich nach Angaben des Gesundheitsamts 84 Personen im südlichen und 34 im nördlichen Wartburgkreis sowie vier Personen in Eisenach. Von den in den letzten Wochen an Covid 19 Erkrankten sind zwei Menschen wieder gesund geworden.

Live-Blog Coronavirus: Dramatische Lage beim DRK - 19 Neuerkrankungen in Jena gemeldet