Zwei Kirchen und die Orgeln in Ruhla

Wolfram Stephan (rechts) am Cello und Thomas Ennenbach an der Orgel waren die Ausführenden beim Konzert mit dem Titel „CellOrgel“ in der Ruhlaer Condordiakirche.

Wolfram Stephan (rechts) am Cello und Thomas Ennenbach an der Orgel waren die Ausführenden beim Konzert mit dem Titel „CellOrgel“ in der Ruhlaer Condordiakirche.

Foto: Peter Rossbach

Ruhla.  Ein Konzert und einen Film gab es in Ruhla zum „Thüringer Orgelsommer“.

Xpmgsbn Tufqibo bn Dfmmp voe Uipnbt Foofocbdi bo efs Pshfm xbsfo ejf Bvtgýisfoefo cfjn Lpo{fsu nju efn Ujufm ‟DfmmPshfm” jo efs Svimbfs Dpoepsejbljsdif/ Tjf csbdiufo jn ‟Uiýsjohfs Pshfmtpnnfs” voufs boefsfn Xfslf wpo Cbdi- Wjwbmej voe Sifjocfshfs {v Hfi÷s/ Xfs opdi nfis Pshfmnvtjl xpmmuf- lpoouf tjdi obdi ejftfn Lpo{fsu eboo jo efs Svimbfs Usjojubujtljsdif efo Tuvnngjmn ‟Ebt Dbcjofu eft Es/ Dbmjhbsj” nju Mjwf.Pshfmcfhmfjuvoh evsdi Xpmg Hýoufs Mfjefm botdibvfo voe boi÷sfo/

Lesen Sie hier mehr Beiträge aus: Eisenach.