Landkreis Gotha. Kindersachen-Flohmarkt, ein Rockkonzert, alles rund ums Camping – im Kreis Gotha ist wieder einiges los. Was Sie am Wochenende erleben können.

  • Walter Lehnertz aus „Bares für Rare“ schätz Kunst und Krempel.
  • In Ohrdruf heißt es wieder „Rock am Schloss Ehrenstein“.
  • Bei einem Kindersachen-Flohmarkt in Ohrdruf warten Schnäppchen.

1. Erlebnis für Antiquitätenliebhaber und Sammler: Der Antik-Markt „Antikes, Kunst und Krempel“ öffnet Samstag und Sonntag, jeweils 9 bis 17 Uhr auf dem Gelände von „Park & Burg Ohrdruf“ seine Pforten. Ein Höhepunkt ist die Expertenschätzung von Walter Lehnertz, bekannt als „Waldi“ aus der Fernsehsendung „Bares für Rares“.

Kunst und manchen Krempel hat André König in der Burg Ohrdruf für den Antikmarkt Anfang April schon auf Lager.
Kunst und manchen Krempel hat André König in der Burg Ohrdruf für den Antikmarkt Anfang April schon auf Lager. © Archiv | Wieland Fischer

Auch interessant

2. Die in Gotha bekannte Schriftstellerin und Buchhändlerin Ingrid Seyffarth und der Schriftsteller Martin Frischmuth feiern ihr 20-jähriges Bühnenjubiläum. Mit pointierten und oft humorvollen Gedichten beleuchten sie Alltagssituationen und die menschlichen Befindlichkeiten. Umrahmt wird die Lesung mit Musik von Chopin, Avo Pärt, Rachmaninow für Cello und Klavier mit Elena Metelskaya und Martin Müller-Weiffenbach. Die Lesung findet am Samstag ab 19.30 Uhr im Kultur-Raum-Löfflerhaus, Margarethenstrasse 2, in Gotha, statt.

Rock am Schloss in Ohrdruf

3. „Rock am Schloss Ehrenstein“ heißt es am Samstag in Ohrdruf. Zwei Bands werden die Bühne am Ehrenstein rocken: die Matadors aus Waltershausen und die Schlossband E.O.B. aus Ohrdruf. Beginn 19 Uhr. Die Matadors gelten als erste und älteste Rockband Waltershausens, gegründet 1964. Die Ehrensteiner Oldie Band (E.O.B.) wurde bereits vor 50 Jahren gegründet. Das Repertoire der Blues-Rockband umfasst zum größten Teil selbstgemachte Songs, auch mit Heimatbezug. Darunter Titel wie „Kinder vom Schloss“ und „Ehrenstein Blues“.

4. „Naturfotografie von winzig bis wild“ zeigt der Tambach-Dietharzer Naturfotograf Wilfried Pinzl am Samstag, 20 Uhr, in der Lutherkirche in Tambach-Dietharz. Der ehemalige Ejot-Geschäftsführer ist Mitglied der Gesellschaft für Naturfotografie (GDT). Seine Passion ist die Makrofotografie. In seinem Vortrag nimmt Wilfried Pinzl die Besucherinnen und Besucher mit auf eine Reise in die Welt des Winzigen, der Insekten, Blümchen und kleinen Kreaturen. Aber auch die Akrobaten der Lüfte und die großen Tiere Afrikas bekommen ihren Raum.

5. Das Landesjugendorchester Thüringen lädt im April zu drei Konzerten in Gotha, Bad Salzungen und Erfurt. Unter der Leitung von Clemens Fieguth spielt das Orchester Franz Schuberts 4. Sinfonie und Beethovens 5. Sinfonie am Sonntag, 17 Uhr, im Gothaer Kulturhaus.

Alles rund ums Camping in Georgenthal

6. Das schwedische Duo Alban & Ute Faust ist zu Gast im Rokoko-Saal des Landhauses Studnitz in Wechmar. Am Freitag, 19.30 Uhr, nehmen sie ihr Publikum mit auf eine Reise in ihre schwedische Heimat.

Der Newsletter für Gotha

Alle wichtigen Informationen aus Gotha, egal ob Politik, Wirtschaft, Sport, Kultur oder gesellschaftliches Leben.

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

7. Campingday in Georgenthal: Auf dem Thüros-Firmengelände werden am Freitag (14-20 Uhr) und Samstag (10-18 Uhr) Produkte und Ideen rund um die Themen Camping und Grillen vorgestellt. Für die kleinen Besucher gibt es ein Kinderprogramm.

8. Konzert am Rennsteig: Die Band MAD (Music, Action, Dance) spielt am Sonntag, 13.30 bis 16 Uhr, am Heuberghaus.

9. Kindersachen-Flohmarkt in Ohrdruf: Der Förderverein vom Kindergarten „Kleine Rasselbande“, Im Leichfeld 13, veranstaltet am Samstag von 9.30 bis 13 Uhr einen Verkauf gebrauchter Kinderartikel.

10. In Thüringen wird am Wochenende der Tag des Porzellans gefeiert. Auf Schloss Friedenstein in Gotha gibt es das einzigartige barocke Erbe, die Sammlung an „rotem Gold“ und „weißem Gold“ sowie das zwischen 1723 und 1726 eingerichtete Porzellankabinett zu bestaunen. Samstag und Sonntag von 10 bis 17 Uhr.

Weitere Nachrichten aus dem Landkreis Gotha