31-Jähriger in Ilmenau verletzt: Verursacher flüchtet

Symbolbild

Symbolbild

Foto: Deutzmann

Ilmenau.  Die Polizei hat diese Hinweise zum Fahrzeug des Geflüchteten.

Montag gegen 19.35 Uhr fuhr ein bisher Unbekannter mit seinem Pkw in Ilmenau auf der Erfurter Straße stadtauswärts und wollte in die Straße 'Rasen' abbiegen.

Zu diesem Zeitpunkt fuhr ein 31-Jähriger mit seinem Fahrrad auf der Erfurter Straße in Richtung Unterpörlitzer Straße. Während des Abbiegens musste der Radfahrer ausweichen, um eine Kollision mit dem Pkw zu vermeiden und kam in der Folge zu Fall.

Der unbekannte Pkw-Fahrer entfernte sich anschließend pflichtwidrig. Durch den Sturz verletzte sich der 31 Jahre alte Mann und musste versorgt werden. An seinem Fahrrad entstand Schaden von ca. 1000 EUR.

Nach bisherigen Erkenntnissen der Polizei könnte es sich bei dem Unfallbeteiligten möglicherweise um einen silbernen Fiat Panda handeln. Die Polizei sucht Zeugen, welche Angaben zum Fahrzeug oder der Identität des Fahrers machen können. Hinweise: 03677-601124 (Bezugsnummer 0127415/2021).

Weitere Meldungen der Polizei für Thüringen