Abenteuerlust: Jugendliche klettern auf Kran und filmen alles

Ilmenau  Vier Jugendliche im Alter von 15 Jahren lösten am Wochenende in Ilmenau einen Polizeieinsatz aus, nachdem sie auf einem ehemaligen Firmengelände auf Klettertour gegangen waren.

Die Polizei wurde durch einen Passanten informiert.

Die Polizei wurde durch einen Passanten informiert.

Foto: Tino Zippel

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Wie die Polizei am Montag mitteilt, hielten sich die vier Jugendlichen (alle 15 Jahre alt) mit einer Kamera bewaffnet auf einem ehemaligen Firmengelände auf. Demnach durchstreiften sie das Gelände und kletterten schließlich auf einen stillgelegten Kran. Weil sie dabei nicht gerade leise waren, wurde ein Passant außerhalb des Firmengeländes auf sie aufmerksam und verständigte Polizei.

Die vier Jugendlichen konnten durch die Polizei aufgegriffen werden. Bei der Befragung kam heraus, dass die Jugendlichen ihre Kletterei mit einer Kamera gefilmt haben. Dadurch liefern sie der Polizei ein ideales Beweismittel für das gegen sie eingeleitete Strafverfahren wegen Hausfriedensbruch.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Kommentare sind für diesen Artikel deaktiviert.