Stadtilm. Die Familie fordert eine Übersicht über die eingegangenen Spendensummen.

Die Situation der Familie Lauenburger spitzt sich allmählich zu. Seit dem Frühjahr vergangenen Jahres sitzt der Circus Baroness in Stadtilm fest. Die Corona-Krise und die damit verbundenen Verordnungen untersagen es der Familie, weiter durch das Land zu reisen.