Beim Tanztheater auf dem Eis geht es um die gute Fee

Auch in diesem Jahr findet die Eisweihnacht in der Ilmenauer Eishalle statt. Dieses Mal wird es am 30. November in das Land der „Guten Feen“ gehen. ...

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Auch in diesem Jahr findet die Eisweihnacht in der Ilmenauer Eishalle statt. Dieses Mal wird es am 30. November in das Land der „Guten Feen“ gehen. Alle Kinder und Jugendlichen trainieren und basteln schon fleißig, um ein unvergessliches Tanztheater auf das Eis zu zaubern. Der Kartenvorverkauf in der Ilmenau Information und im City Copy Ilmenau (Lindenstraße. 8) hat begonnen. Karten gibt es auch an der Abendkasse (Sitzplätze Erwachsene 10 Euro und Kinder 7 Euro; Stehplätze Erwachsene 7 Euro und Kinder drei Euro). Die erste Aufführung ist um 15.30 Uhr, die zweite um 17.30 Uhr. Seit 2008 gibt es die Eisweihnacht des Vereins VSS in Kooperation mit dem Eissportclub Ilmenau.Archiv-Foto: Ute Oberhoffner

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Kommentare sind für diesen Artikel deaktiviert.