Dora Eckardt feiert in Gräfenroda ihren 100. Geburtstag

Großer Bahnhof gestern in der Pro Seniore Residenz Rosental in Gräfenroda. Dort feierte Dora Eckardt ihren 100. Geburtstag. Glückwünsche nahm die Jubilarin von Ortschafts und Geratal-Bürgermeister Dominik Straube (CDU), ...

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Großer Bahnhof gestern in der Pro Seniore Residenz Rosental in Gräfenroda. Dort feierte Dora Eckardt ihren 100. Geburtstag. Glückwünsche nahm die Jubilarin von Ortschafts und Geratal-Bürgermeister Dominik Straube (CDU), Schwiegertochter Heike, Sohn Manfred, Enkel Matthias, Tina Bohl von der Heimleitung (von rechts) und vielen weiteren Gratulanten entgegen. Dora Eckhardt verlor ihren Mann bereits 1958, mag klassische Musik und hat zwei Kinder, drei Enkel, vier Urenkel und drei Ururenkel. Neffe Konrad und Ehefrau Elke schenkten der Seniorin zum Geburtstag eine Bank mit Namensschild, die jetzt vor der Residenz im Rosental steht.

Foto: Hans-Peter Stadermann

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Kommentare sind für diesen Artikel deaktiviert.