Endspurt am Langewiesener Sportzentrum

Ein weiterer Bauabschnitt am Langewiesener Sport- und Kulturzentrum nähert sich dem Ende: Wie Bauamtsleiter Thomas Schäfer mitteilte, konzentrieren sich die Arbeiten derzeit auf das Dach und die Fenster des Erweiterungsbaus. ...

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Ein weiterer Bauabschnitt am Langewiesener Sport- und Kulturzentrum nähert sich dem Ende: Wie Bauamtsleiter Thomas Schäfer mitteilte, konzentrieren sich die Arbeiten derzeit auf das Dach und die Fenster des Erweiterungsbaus. Danach wird die Baustelle winterfest gemacht. Bei den Arbeiten handelt es sich um den dritten Bauabschnitt auf dem Gelände. Für 2,48 Millionen Euro wurden der Sozialtrakt am Sportplatz verlängert, Nebengelasse für die Turnhalle gebaut und Freiflächen gestaltet. Für das Vorhaben gab es 1,62 Millionen Euro Fördermittel. In den Planungen vorgesehen war noch der Bau einer Multifunktionshalle als Krönung des Ensembles. Die Umsetzung hängt davon ab, ob die nötigen Haushaltsmittel zur Verfügung stehen. Nach der Eingemeindung von Langewiesen ist das nun Sache der Stadt Ilmenau.

Foto: Arne Martius

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Kommentare sind für diesen Artikel deaktiviert.