Erdmassen im neuen Wohngebiet in Ilmenau zwischengelagert

Fast sieht es so aus, als soll zwischen Ilmenau und Oberpörlitz ein neuer Berg entstehen. Doch handelt es sich um Bodenaushub, der bei den Erschließungsarbeiten für das neue Wohngebiet „Am ...

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Fast sieht es so aus, als soll zwischen Ilmenau und Oberpörlitz ein neuer Berg entstehen. Doch handelt es sich um Bodenaushub, der bei den Erschließungsarbeiten für das neue Wohngebiet „Am Friedhof West“ anfiel. Die Erdmassen sollen hier zwischengelagert werden. Die Erschließungsarbeiten an der Erfurter Straße gehen langsam dem Ende entgegen. Hunderte Meter Fußweg, zwei Bushaltestellen und eine Einfahrt sind in den vergangenen Monaten entstanden. Die Straße ist derzeit wegen der Bauarbeiten noch halbseitig gesperrt. Foto: Ralf Ehrlich

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Kommentare sind für diesen Artikel deaktiviert.