Gedenk-Ecke in Ilmenau durch Verwitterung beschädigt

Haben hier Vandalen gewütet? Die Gedenkecke, beziehungsweise Sitznische, die dem Gedenken an Friedrich Hofmann in der Prellerpromenade in Ilmenau gewidmet ist, wurde laut Stadtverwaltung ...

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Haben hier Vandalen gewütet? Die Gedenkecke, beziehungsweise Sitznische, die dem Gedenken an Friedrich Hofmann in der Prellerpromenade in Ilmenau gewidmet ist, wurde laut Stadtverwaltung nicht mutwillig zerstört. Der Schaden sei durch natürliche Einflüsse, durch Verwitterung eingetreten und soll auch durch die Stadtverwaltung wieder behoben werden. Auch die „Friedrich-Hoffman-Straße im Stadtgebiet ist dem Coburger Schriftsteller und Mitglied des Ilmenauer Gabelbachvereins gewidmet. Die Sitznische wurde 1885 zunächst dem Kurgast und Oberlehrer Gottfried Moritz Meyer aus Halle gewidmet und als „Dr. Moritz Meyers Andenken“ angelegt. Foto: Arne Martius

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Kommentare sind für diesen Artikel deaktiviert.