Herrenloser Koffer sorgt in Ilmenau für Aufsehen

Ilmenau  Am Wochenende ist die Polizei aufgrund eines abgestellten Koffers in der Lindenstraße in Ilmenau ausgerückt. Ein Anrufer hatte den herrenlosen Koffer mit Kabeln gemeldet.

In Ilmenau sorgte ein herrenloser Koffer für Aufsehen (Symbolbild).

In Ilmenau sorgte ein herrenloser Koffer für Aufsehen (Symbolbild).

Foto: Roland Obst

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Aufsehen erregte am Samstagnachmittag ein scheinbar herrenloser Koffer in der Lindenstraße in Ilmenau. Dies berichtete die Polizei am Montag.

Ein Anrufer hatte einen abgestellten Koffer mit einem Zettel und heraus hängenden Kabeln gemeldet. Wie die Polizisten vor Ort feststellten, hatte der Inhaber den Reisekoffer vermutlich kurz abgestellt, weil dieser nicht mehr in eine Paketbox der Postfiliale passte. Die Kabel dienten zur Befestigungen der Anschrift auf einem Zettel.

Der Ausgangssachverhalt hatte sich somit nicht bestätigt und es bestand keine Gefahr für die Öffentlichkeit.

Weitere Blaulichtmeldungen aus Thüringen:

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Kommentare sind für diesen Artikel deaktiviert.