Kurzes Intermezzo des Winters in Ilmenau

Der Apothekerbrunnen bekam über Nacht eine Schneehaube.

Der Apothekerbrunnen bekam über Nacht eine Schneehaube.

Foto: Foto: Arne Martius

Auch der Winterdienst war schon wieder im Einsatz. Das Budget ist für dieses Jahr ausgeschöpft.

Ilmenau. Der mit Osterschmuck ausstaffierte Apothekerbrunnen in der Ilmenauer Fußgängerzone hat in der Nacht zum 6. April eine Zuckerschicht aus Schnee erhalten. Noch bis zum Donnerstag gibt es in den Nächten Minus-Grade und auch Schneefall ist vereinzelt angesagt. Den Schneeschieber nicht ganz wegzupacken, könnte daher eine gute Idee sein. Auch Ilmenaus Winterdienst war wieder aktiv – nachdem der seit Weihnachten andauernde Einsatz schon im März das finanzielle Budget für das gesamte Jahr 2021 aufgezehrt hat.