Lebensmittelmarkt entsteht zwischen Ilmenauer Wohngebieten

Ilmenau  Baustart für einen Nahversorger an der Erfurter Straße in Ilmenau. 800 Quadratmeter Verkaufsfläche und 70 Stellplätze sind vorgesehen.

Zwischen den Wohngebieten Am Friedhof Ost und West wird ein Einkaufsmarkt gebaut.

Zwischen den Wohngebieten Am Friedhof Ost und West wird ein Einkaufsmarkt gebaut.

Foto: André Heß

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Die ersten Bagger sind pünktlich zum Richtfest für einen Pflege-Wohnkomplex im Ilmenauer Blumenviertel in der vergangenen Woche auf dem Gelände des neu entstehenden Penny-Marktes gegenüber angerollt. Die Senioren, die ab Mai in diese Wohnungen einziehen, haben somit kurze Wege zum Einkaufen. Der Markt steht quasi dann zwischen den Wohnungsbaugebieten Am Friedhof Ost und West unterhalb der Erfurter Straße. Landtagsabgeordneter Andreas Bühl (CDU) äußerte sich zu dem Bauvorhaben: „Ich freue mich, dass es nach langer Vorbereitungszeit endlich losgeht. Damit wird auch für alle Menschen gerade in der oberen Stadt und in Ilmenau-Roda deutlich, dass der Markt entstehen wird und die Versorgungs-Situation sich nach der Schließung des alten Penny-Marktes vor ein paar Jahren wieder verbessert.“ Durch den weiteren Bauabschnitt des Bebauungsgebietes hinter dem Friedhof, das noch erschlossen wird, wachse der Bedarf an einem Nahversorger. Bereits nach Schließung des alten Marktes in der Erfurter Straße hatte sich Bühl mit der Geschäftsführung von Penny in Verbindung gesetzt, um nach einem neuen Standort zu suchen, teilte er mit. Im Bauausschuss der Stadt Ilmenau war es dann möglich, ein Grundstück im Blumenviertel dafür nutzbar zu machen, was von der Markt GmbH erworben wurde.

Diese teilte zum Baustart mit, dass ein Lebensmittelmarkt mit 800 Quadratmetern Verkaufsfläche und 70 Pkw-Stellplätze sowie 600 Quadratmeter Büroflächen im ersten Obergeschoss gebaut werde. Hiermit wolle man auch eine bessere Flächenauslastung und weniger Grundstücksversiegelung erreichen. Die Grobplanung sieht eine Eröffnung im Mai 2020 vor.

Das wiederum fällt in den Zeitraum des Einzuges der Senioren von gegenüber. So könnten sie gleich die nötigen Lebensmittel für die Einzugsfeier dort erwerben.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Zu den Kommentaren
Im Moment können keine Kommentare gesichtet werden. Da wir für Leserkommentare in unserem Internetauftritt juristisch verantwortlich sind und eine Moderation nur während unserer Dienstzeiten gewährleisten können, ist die Kommentarfunktion wochentags von 22:00 bis 08:00 Uhr und am Wochenende von 20:00 bis 10:00 Uhr ausgeschaltet.