Lichterfest im Ilmenauer Integrationskindergarten

Die Adventszeit beginnt im Ilmenauer Kindergarten der Lebenshilfe mit einer ganz besonderen Veranstaltung.

Zum Höhepunkt des Lichterfests gehörte der Laternenumzug am Abend durch das Wohngebiet „Am Eichicht“.

Zum Höhepunkt des Lichterfests gehörte der Laternenumzug am Abend durch das Wohngebiet „Am Eichicht“.

Foto: Arne Martius

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Ilmenau. Zu einem liebevoll gestalteten Lichterfestluden am Freitag die Mitarbeiter des Ilmenauer Integrationszentrums „Am Eichicht“ der Lebenshilfe ein. Mit einem amerikanischen Truck fuhr der Nikolaus vor, einen Lichtertanz führten die Schulanfänger der Einrichtung auf und mit dem Spielmannszug Gehren / Geraberg vorneweg folgte ein Laternenumzug durch das Wohngebiet. Darüber hinaus gab es jede Menge Angebote zum Basteln, einen Markt mit selbst hergestellten Sachen und einen prall gefüllten Adventskalender. Die Weihnachtswünsche von Kindern nahm an diesem Tag der Nikolaus persönlich entgegen.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Zu den Kommentaren
Im Moment können keine Kommentare gesichtet werden. Da wir für Leserkommentare in unserem Internetauftritt juristisch verantwortlich sind und eine Moderation nur während unserer Dienstzeiten gewährleisten können, ist die Kommentarfunktion wochentags von 22:00 bis 08:00 Uhr und am Wochenende von 20:00 bis 10:00 Uhr ausgeschaltet.