Singspiel in der Großbreitenbacher Kirche

Zu einem Singspiel hat am Mittwoch die Kirchgemeinde von Großbreitenbach Schulkinder aus Anlass des bevorstehenden Weltkindertags eingeladen. „Der Franz, der kann’s – wenn Holzwürmer nach Assisi pilgern“, lautete ...

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Zu einem Singspiel hat am Mittwoch die Kirchgemeinde von Großbreitenbach Schulkinder aus Anlass des bevorstehenden Weltkindertags eingeladen. „Der Franz, der kann’s – wenn Holzwürmer nach Assisi pilgern“, lautete das Stück, das von Gabi und Amadeus Eidner aus Chemnitz aufgeführt wurde. Die Hauptrolle spielten dabei die beiden Holzwürmer Bohra und Bohris, die auf humorvolle Weise die Geschichte des Franz von Assisi erzählen. Das tun sie mit viel Musik, und so hielt es gestern die Kinder aus Großbreitenbach und Umgebung nicht lange auf den Bänken: Die Besucher sangen und klatschten mit. Am Donnerstag gibt es übrigens eine Fortsetzung in Gehren, wozu ebenfalls die Kirchgemeinde einlädt. Der Weltkindertag ist am Freitag. In Thüringen wurde dieses Datum von der Landesregierung zu einem Feiertag erklärt.

Foto: Arne Martius

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Kommentare sind für diesen Artikel deaktiviert.