Aktion zum Weltfriedenstag in Mühlhausen

Die Bundestagskandidaten Martina Renner (links) und Tina Rudolph gaben unter Moderation von Pfarrer Tobias Krüger Auskunft aus dem Wahlprogramm zum Thema Krieg und Frieden.

Die Bundestagskandidaten Martina Renner (links) und Tina Rudolph gaben unter Moderation von Pfarrer Tobias Krüger Auskunft aus dem Wahlprogramm zum Thema Krieg und Frieden.

Foto: Alexander Volkmann

Mühlhausen.  Zum zweiten Mal fand die Aktion zum Weltfriedenstag in Mühlhausen statt – diesmal mit einigen Bundestagskandidaten.

Innerhalb einer Kundgebung zum Weltfriedenstag am 1. September gaben die Bundestagskandidaten von Linke und SPD, Martina Renner (links) und Tina Rudolph am Mittwochabend in Mühlhausen unter Moderation von Pfarrer Tobias Krüger Auskunft aus ihren Wahlprogrammen zum Thema Krieg und Frieden. Justus Heuer (Grüne) kam später, CDU und FDP sagten aus Termingründen ab.

Lesen Sie hier mehr Beiträge aus: Mühlhausen.