Wiegleben. Der umtriebige Förderverein bereitet nach dem Rekordjahr 2022 die neue Saison in dem beliebten Bad vor.

Noch ist tiefster Winter, aber der Förderverein des Freibads in Wiegleben plant bereits die nächste Saison. Am meisten beschäftigt die Mitglieder zur Zeit die Personalfrage: Gesucht werden Badefachkräfte oder Rettungsschwimmer. Der Verein würde sogar deren Ausbildung übernehmen.