Mit 53 Fahrzeugen kam die 12. “Rallye unter Freunden“ am Samstag an der Marktkirche in Bad Langensalza an.

Mit 53 Fahrzeugen kam die 12.
Mit 53 Fahrzeugen kam die 12. "Rallye unter Freunden“ am Samstag an der Marktkirche in Bad Langensalza an – erstmals wieder seit 2019. Die Unternehmerfamilie König hatte sie mit vielen Helfern organisiert. Die Teams in Old- und Youngtimern absolvierten Fahr- und Wissensprüfungen, bevor sie zur Abschlussparade vorfuhren. Viele Neugierige schauten zu. © Funke Medien Thüringen | Klaus Wuggazer
Mit 53 Fahrzeugen kam die 12.
Mit 53 Fahrzeugen kam die 12. "Rallye unter Freunden“ am Samstag an der Marktkirche in Bad Langensalza an – erstmals wieder seit 2019. Die Unternehmerfamilie König hatte sie mit vielen Helfern organisiert. Die Teams in Old- und Youngtimern absolvierten Fahr- und Wissensprüfungen, bevor sie zur Abschlussparade vorfuhren. Viele Neugierige schauten zu.
Mit 53 Fahrzeugen kam die 12.
Mit 53 Fahrzeugen kam die 12. "Rallye unter Freunden“ am Samstag an der Marktkirche in Bad Langensalza an – erstmals wieder seit 2019. Die Unternehmerfamilie König hatte sie mit vielen Helfern organisiert. Die Teams in Old- und Youngtimern absolvierten Fahr- und Wissensprüfungen, bevor sie zur Abschlussparade vorfuhren. Viele Neugierige schauten zu.
Mit 53 Fahrzeugen kam die 12.
Mit 53 Fahrzeugen kam die 12. "Rallye unter Freunden“ am Samstag an der Marktkirche in Bad Langensalza an – erstmals wieder seit 2019. Die Unternehmerfamilie König hatte sie mit vielen Helfern organisiert. Die Teams in Old- und Youngtimern absolvierten Fahr- und Wissensprüfungen, bevor sie zur Abschlussparade vorfuhren. Viele Neugierige schauten zu.
Mit 53 Fahrzeugen kam die 12.
Mit 53 Fahrzeugen kam die 12. "Rallye unter Freunden“ am Samstag an der Marktkirche in Bad Langensalza an – erstmals wieder seit 2019. Die Unternehmerfamilie König hatte sie mit vielen Helfern organisiert. Die Teams in Old- und Youngtimern absolvierten Fahr- und Wissensprüfungen, bevor sie zur Abschlussparade vorfuhren. Viele Neugierige schauten zu.
Mit 53 Fahrzeugen kam die 12.
Mit 53 Fahrzeugen kam die 12. "Rallye unter Freunden“ am Samstag an der Marktkirche in Bad Langensalza an – erstmals wieder seit 2019. Die Unternehmerfamilie König hatte sie mit vielen Helfern organisiert. Die Teams in Old- und Youngtimern absolvierten Fahr- und Wissensprüfungen, bevor sie zur Abschlussparade vorfuhren. Viele Neugierige schauten zu.
Mit 53 Fahrzeugen kam die 12.
Mit 53 Fahrzeugen kam die 12. "Rallye unter Freunden“ am Samstag an der Marktkirche in Bad Langensalza an – erstmals wieder seit 2019. Die Unternehmerfamilie König hatte sie mit vielen Helfern organisiert. Die Teams in Old- und Youngtimern absolvierten Fahr- und Wissensprüfungen, bevor sie zur Abschlussparade vorfuhren. Viele Neugierige schauten zu.
Mit 53 Fahrzeugen kam die 12.
Mit 53 Fahrzeugen kam die 12. "Rallye unter Freunden“ am Samstag an der Marktkirche in Bad Langensalza an – erstmals wieder seit 2019. Die Unternehmerfamilie König hatte sie mit vielen Helfern organisiert. Die Teams in Old- und Youngtimern absolvierten Fahr- und Wissensprüfungen, bevor sie zur Abschlussparade vorfuhren. Viele Neugierige schauten zu.
Mit 53 Fahrzeugen kam die 12.
Mit 53 Fahrzeugen kam die 12. "Rallye unter Freunden“ am Samstag an der Marktkirche in Bad Langensalza an – erstmals wieder seit 2019. Die Unternehmerfamilie König hatte sie mit vielen Helfern organisiert. Die Teams in Old- und Youngtimern absolvierten Fahr- und Wissensprüfungen, bevor sie zur Abschlussparade vorfuhren. Viele Neugierige schauten zu.
Mit 53 Fahrzeugen kam die 12.
Mit 53 Fahrzeugen kam die 12. "Rallye unter Freunden“ am Samstag an der Marktkirche in Bad Langensalza an – erstmals wieder seit 2019. Die Unternehmerfamilie König hatte sie mit vielen Helfern organisiert. Die Teams in Old- und Youngtimern absolvierten Fahr- und Wissensprüfungen, bevor sie zur Abschlussparade vorfuhren. Viele Neugierige schauten zu.
Mit 53 Fahrzeugen kam die 12.
Mit 53 Fahrzeugen kam die 12. "Rallye unter Freunden“ am Samstag an der Marktkirche in Bad Langensalza an – erstmals wieder seit 2019. Die Unternehmerfamilie König hatte sie mit vielen Helfern organisiert. Die Teams in Old- und Youngtimern absolvierten Fahr- und Wissensprüfungen, bevor sie zur Abschlussparade vorfuhren. Viele Neugierige schauten zu.
Mit 53 Fahrzeugen kam die 12.
Mit 53 Fahrzeugen kam die 12. "Rallye unter Freunden“ am Samstag an der Marktkirche in Bad Langensalza an – erstmals wieder seit 2019. Die Unternehmerfamilie König hatte sie mit vielen Helfern organisiert. Die Teams in Old- und Youngtimern absolvierten Fahr- und Wissensprüfungen, bevor sie zur Abschlussparade vorfuhren. Viele Neugierige schauten zu.
Mit 53 Fahrzeugen kam die 12.
Mit 53 Fahrzeugen kam die 12. "Rallye unter Freunden“ am Samstag an der Marktkirche in Bad Langensalza an – erstmals wieder seit 2019. Die Unternehmerfamilie König hatte sie mit vielen Helfern organisiert. Die Teams in Old- und Youngtimern absolvierten Fahr- und Wissensprüfungen, bevor sie zur Abschlussparade vorfuhren. Viele Neugierige schauten zu.
Mit 53 Fahrzeugen kam die 12.
Mit 53 Fahrzeugen kam die 12. "Rallye unter Freunden“ am Samstag an der Marktkirche in Bad Langensalza an – erstmals wieder seit 2019. Die Unternehmerfamilie König hatte sie mit vielen Helfern organisiert. Die Teams in Old- und Youngtimern absolvierten Fahr- und Wissensprüfungen, bevor sie zur Abschlussparade vorfuhren. Viele Neugierige schauten zu.
Mit 53 Fahrzeugen kam die 12.
Mit 53 Fahrzeugen kam die 12. "Rallye unter Freunden“ am Samstag an der Marktkirche in Bad Langensalza an – erstmals wieder seit 2019. Die Unternehmerfamilie König hatte sie mit vielen Helfern organisiert. Die Teams in Old- und Youngtimern absolvierten Fahr- und Wissensprüfungen, bevor sie zur Abschlussparade vorfuhren. Viele Neugierige schauten zu.
Mit 53 Fahrzeugen kam die 12.
Mit 53 Fahrzeugen kam die 12. "Rallye unter Freunden“ am Samstag an der Marktkirche in Bad Langensalza an – erstmals wieder seit 2019. Die Unternehmerfamilie König hatte sie mit vielen Helfern organisiert. Die Teams in Old- und Youngtimern absolvierten Fahr- und Wissensprüfungen, bevor sie zur Abschlussparade vorfuhren. Viele Neugierige schauten zu.
Mit 53 Fahrzeugen kam die 12.
Mit 53 Fahrzeugen kam die 12. "Rallye unter Freunden“ am Samstag an der Marktkirche in Bad Langensalza an – erstmals wieder seit 2019. Die Unternehmerfamilie König hatte sie mit vielen Helfern organisiert. Die Teams in Old- und Youngtimern absolvierten Fahr- und Wissensprüfungen, bevor sie zur Abschlussparade vorfuhren. Viele Neugierige schauten zu.