Unstrut-Hainich-Kreis. Das Projekt „Tag in der Praxis“ kann eine erfolgreiche Bilanz vorweisen. Fünf Schulen aus dem Unstrut-Hainich-Kreis sind dabei.

Der „Tag in der Praxis“, eine Idee zur Fachkräftesicherung aus Nordthüringen, zeigt rund zwei Jahre nach dem Start erste Erfolge. Mittlerweile gebe es viele Beispiele dafür, dass die Schülerpraktika in einem Ausbildungsverhältnis münden, sagt Karsten Froböse von der Arbeitsagentur Thüringen Nord.