Herbsleben. Der Jugendclub in Herbsleben wurde an einen Unternehmer verkauft, der mit seiner Partnerin große Pläne hat. Auch der Saal soll saniert werden – für Diskos sowie Tanz-Kurse und Tanz-Abende.

Der Herbsleber Unternehmer Mario Heinz kauft mit seiner Lebensgefährtin Nadine Streese den Jugendclub im Ort. Sie wollen die zum Gebäude-Komplex gehörende Wanderherberge betreiben und Wohnmobil-Stellplätze sowie eine Wohnung bauen. Auch wird der Saal erhalten, der mit Disko-Veranstaltungen sowie Tanz-Kursen und Tanz-Abenden belebt werden soll.