Mühlhausen. Die Polizei geht davon aus, dass das Mädchen freiwillig in den Zug von Mühlhausen nach Leinefelde eingestiegen ist. Dann verliert sich ihre Spur. Die Zusammenfassung der bisherigen Erkenntnisse.

Was ist mit dem 13-Jährigen Mädchen geschehen, das seit dem 30. November in Mühlhausen (Unstrut-Hainich-Kreis) vermisst wird? Die Polizei geht derzeit davon aus, dass sie am Donnerstagnachmittag freiwillig in den Zug von Mühlhausen nach Leinefelde gestiegen ist. Zeugen hätten das Mädchen dort gesehen.