Auto überschlägt sich bei Mühlhausen – Oma und Enkel müssen verletzt aus Unfallwagen befreit werden

Mühlhausen  Am Sonntag kam es bei Mühlhausen zu einem schweren Unfall bei dem ein Elfjähriger und seine Oma verletzt wurden.

Foto: imago/Ralph Peters

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Ein elf Jahre alter Junge und seine Großmutter sind verletzt von Angehörigen aus einem Unfallwagen gezogen worden.

Die Frau war in der Nähe von Mühlhausen in einen Straßengraben gefahren, teilte die Polizei am Sonntag mit. Das Auto habe sich überschlagen. Die anderen Familienmitglieder fuhren vor dem Fahrzeug, in dem die 67-Jährige und ihr Enkel saßen.

Die Angehörigen konnten die beiden sofort nach dem Unfall am Samstag aus dem Auto befreien. Enkel und Oma kamen mit dem Rettungswagen in ein Krankenhaus.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Kommentare sind für diesen Artikel deaktiviert.