Erinnerungen an die Beatles in Bad Langensalza

"The Beatbox" hat auch die musikalischen Eigen- und Feinheiten der großen Vorbilder perfekt einstudiert. 

"The Beatbox" hat auch die musikalischen Eigen- und Feinheiten der großen Vorbilder perfekt einstudiert. 

Foto: Marijana Kosor

Bad Langensalza.  Dem Vermächtnis der Beatles haben sich die vier italienischen Herzblut-Musiker verschrieben. In Bad Langensalza wollen sie es stilecht auf die Bühne bringen.

Das Vermächtnis der Beatles wollen die vier italienischen Herzblut-Musiker „The Beatbox“ am Mittwoch, 25. Januar, in Bad Langensalza weitertragen. Das Konzert mit dem Titel „The Beatles Live Again“ beginnt um 19.30 Uhr im Kultur- und Kongresszentrum.

„Für gut zwei Stunden lassen sie die Energie und den Charme der Beatles wieder auferstehen. Man hat das Gefühl, die Fab Four noch einmal live erleben zu dürfen“, heißt es in der Mitteilung des Veranstalters. Denn die Gruppe sei viel mehr als eine Coverband.

Die Musiker von „The Beatbox“ spielen in der gleichen Instrumentierung, mit denen bereits die vier legendären Pilzköpfe schon in ihren Konzerten begeisterten. Das Publikum sei in Bad Langensalza eingeladen, die Erinnerungen an das einstige Quartett aus Liverpool zu genießen.