Großengottern: Einbrecher verursachen hohen Sachschaden

Großengottern  Unbekannte randalierten in der Nacht zu Donnerstag auf einem Recyclinghof.

In Großengottern demolierten unbekannte Täter mehrere Fahrzeuge und stahlen Wertgegenstände (Symbolbild).

In Großengottern demolierten unbekannte Täter mehrere Fahrzeuge und stahlen Wertgegenstände (Symbolbild).

Foto: Tom Thöne / WAZ FotoPool

Auf einem Recyclinghof in der Mülverstedter Straße haben unbekannte Einbrecher am Donnerstagabend ihr Unwesen getrieben und Seitenscheiben an zwei Lkw zerstört. Wie die Polizei mitteilt, haben die Täter außerdem ein Mautgerät und den Bildschirm einer Rückfahrkamera gestohlen.

Die Einbrecher hätten sich über einen Zaun Zutritt zum Gelände verschafft. Bei der Tat ist laut Polizeiangaben ein Schaden von mehreren tausend Euro entstanden.