Informationsveranstaltung der Dorfregion Forstberg

Christoph Reimann, Fachbereichsleiter Stadtentwicklung und Bauordnung im Rathaus von Mühlhausen, erläuterte im Dezember den Weg in das Dorferneuerungsprogramm.

Christoph Reimann, Fachbereichsleiter Stadtentwicklung und Bauordnung im Rathaus von Mühlhausen, erläuterte im Dezember den Weg in das Dorferneuerungsprogramm.

Foto: Daniel Volkmann

Mühlhausen.  Eine Infoveranstaltung zum Dorferneuerungsprogramm für Grabe, Saalfeld und Windeberg findet nun statt.

Eine Informationsveranstaltung zum Dorferneuerungsprogramm mit den Ortsteilen Grabe, Saalfeld und Windeberg findet am Mittwoch, 19. Januar, 19 Uhr, im Bürgerhaus Saalfeld statt. Dabei werden die Entwürfe des Planungsbüros Rother & Partner vorgestellt. Die Veranstaltung bietet Einwohnern der betroffenen Ortsteile zudem Gelegenheit, Maßnahmen zu diskutieren sowie weitere Anregungen an das Planungsbüro zu geben.

Weil die Platzkapazität begrenzt ist und die 2G-Regel gilt, werden Interessierte gebeten, sich rechtzeitig bei Saalfelds Ortsteilbürgermeister Silvio Fischer anzumelden. Mitte März soll die Bewerbung um das Dorferneuerungsprogramm beim Land eingereicht werden.