Inzidenz im Unstrut-Hainich-Kreis wieder bei null

Stilisierte Coronaviren Symbolbild

Stilisierte Coronaviren Symbolbild

Foto: Andreas Wetzel

Unstrut-Hainich-Kreis.  Seit Angang Juli zwei Infektionsfälle registriert.

Wieder auf null gefallen ist die Inzidenz im Landkreis am Mittwoch. Seit sieben Tagen wurde damit keine Corona-Neuinfektion mehr registriert. Seit Anfang Juli wurden vom Landratsamt insgesamt nur zwei neue Covid-Fälle im Unstrut-Hainich-Kreis gemeldet, weshalb die Inzidenz zwischenzeitlich auf 1 stieg. Aktuell ist noch eine Person im Kreis infiziert, drei sind in häuslicher Quarantäne. Letztmals in stationärer Behandlung waren Betroffene vor gut einer Woche.