Joe Kelly motiviert TMP-Vertreter

Bad Langensalza.  Fensterbaufirma aus Bad Langensalza plant Entspannungsraum.

Joe Kelly gab den TMP-Vertretern interessante Anregungen mit, die Geschäftsführer Bernhard Helbing in die betriebliche Gesundheitspraxis einfließen lassen will. (von links Cornelia König, Gudrun Helbing, Bernhard Helbing, Joe Kelly, Susanne Leffler, Janine Dietzel)

Joe Kelly gab den TMP-Vertretern interessante Anregungen mit, die Geschäftsführer Bernhard Helbing in die betriebliche Gesundheitspraxis einfließen lassen will. (von links Cornelia König, Gudrun Helbing, Bernhard Helbing, Joe Kelly, Susanne Leffler, Janine Dietzel)

Foto: Michael Schlutter

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Gesunde Mitarbeiter sind unabdingbar für den wirtschaftlichen Erfolg eines Unternehmens. Das weiß auch die TMP Fenster + Türen GmbH aus Bad Langensalza. Um sich hier weiter zu informieren und auszutauschen, nahm das Unternehmen eine Einladung der Krankenkasse IKK classic zu einer Informationsveranstaltung nach Eisenach an, wo dieses Thema im Mittelpunkt stand.

Dort berichtete auch der bekannte Musiker und Extremsportler Joe Kelly in seinem Vortrag „No Limits“ eindrucksvoll über seinen Lebensweg, den er mit Ausdauer, Zielen, Willen und Leidenschaft konsequent verfolgte und mit Tipps für die betriebliche Praxis ergänzte.

„Wir haben hier wichtige Anregungen bekommen“, lautete das Fazit von TMP-Geschäftsführer Bernhard Helbing. So sei beispielsweise geplant, in dem neuen Kompetenz-Zentrum, welches sich derzeit noch im Ausbau befindet und 2020 übergeben werden soll, einen „PowerNepRoom“ einzurichten. Zu Entspannungsmusik können dort Mitarbeiter neue Kraft sammeln.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Zu den Kommentaren