Keine neuen Hinweise

Daniel Volkmann
Das Phantombild des unbekannten Angreifers, die Polizei bittet weiter um Hinweise.

Das Phantombild des unbekannten Angreifers, die Polizei bittet weiter um Hinweise.

Foto: Polizei

Bollstedt.  Die Polizei fahndet weiter nach einem Mann, der eine 44 Jahre alte Joggerin zwischen den Mühlhäuser Ortsteilen Bollstedt und Grabe attackiert hat.

Fahndungsaufruf im Fernsehen bisher erfolglos. Nachdem am Sonntagabend in der Kripo-live Sendung des Mitteldeutschen Rundfunks ein Fahndungsaufruf mit Phantombild zu einem Angriff auf eine 44 Jahre alte Joggerin zwischen Bollstedt und Grabe ausgestrahlt wurde, seien keine neuen Hinweise eingegangen.

Darüber informiert eine Polizeisprecherin auf Nachfrage. Die Joggerin war am Sonntag, den 17. Oktober, gegen 14.30 Uhr zwischen den Mühlhäuser Ortsteilen Bollstedt und Grabe unterwegs, als sich ihr ein Radfahrer näherte und sie attackierte. Die Frau wehrte sich, bis der Mann von ihr abließ und mit seinem Rad flüchtete. Die Polizei bittet weiter um Hinweise.