Mit der Familie zur Olympiade

Leserpost Sportwettkämpfe für Generationen

Erwachsene und Kinder maßen sich in vielen Disziplinen, Weitsprung (oben) und Beachvolleyball waren in Diedorf nur einige davon.Fotos (2): Jörg Mehler

Erwachsene und Kinder maßen sich in vielen Disziplinen, Weitsprung (oben) und Beachvolleyball waren in Diedorf nur einige davon.Fotos (2): Jörg Mehler

Foto: Jörg Mehler

Über die erste Olympiade für Familien in Diedorf: Am 22. September fand in Diedorf die erste Olympiade für Familien statt. Auf dem Gelände des Sportplatzes des SV Diedorf 1921 standen bei herrlichem Sonnschein die Familien und ihre gemeinsame sportliche Aktivität im Mittelpunkt. In den Disziplinen Weitwurf, Kugelstoßen, Sprint, Standweitsprung und Torwandschießen konnten sich die Familien untereinander messen.

Entscheidend war aber das olympische Motto „dabei sein ist alles“. Trotzdem war der sportliche Ehrgeiz über alle Generationen und Familien hinweg klar zu erkennen. Neben den „olympischen“ Wettkämpfen gab es außerdem einen Parcours mit Geschicklichkeits- und Koordinationsübungen für die Kleinsten, eine Hüpfburg und Fußballdart.

Auch Beachvolleyball wurde gespielt. Für das leibliche Wohl standen Kaffee und Kuchen, kostenloses Obst, Leckeres vom Grill und diverse Getränke bereit. Die angetretenen Familien bestanden meistens aus zwei Generationen mit Eltern und Kindern.

Ältester Teilnehmer war mit 64 Jahren Heinz Rühling. Während die ältere Generation ihre Ergebnisse häufig mit ihren Leistungen aus der mehr oder weniger weit zurückliegen Schulzeit verglich, war die jüngere Generation stolz darauf mit Mama und Papa die gleichen Sportarten ausüben zu können.

Gefachsimpelt wurde über die richtige Technik beim Kugelstoßen und die richtige Auswahl des Schlagballs beim Weitwurf. Sieger der Familienolympiade wurde übrigens die Familie Oberthür. Am Ende war es ein gelungener Vormittag, der allen beteiligten Spaß gemacht hat und im kommenden Jahr wiederholt werden dürfte.

Von Jörg Mehler , aus Diedorf

Kommentare sind für diesen Artikel deaktiviert.