Motorradfahrer bei Unfall im Unstrut-Hainich-Kreis schwer verletzt

Der Motorradfahrer musste schwer verletzt in ein Krankenhaus gebracht werden. (Symbolbild)

Der Motorradfahrer musste schwer verletzt in ein Krankenhaus gebracht werden. (Symbolbild)

Foto: Sascha Fromm

Faulungen  Bei einem Unfall im Unstrut-Hainich-Kreis wurde ein 20-jähriger Motorradfahrer schwer verletzt.

Ein 20-jähriger Motorradfahrer wurde bei einem Unfall im Unstrut-Hainich-Kreis schwer verletzt. Wie die Polizei am Montag informierte, habe der 20-Jährige am Sonntagabend auf der Straße zwischen Faulungen und Lengenfeld unterm Stein beim Überholen eines vor ihm fahrenden Mopeds die Kontrolle über seine Maschine verloren, überschlug sich und landete in einem Feld.

Der Motorradfahrer musste schwer verletzt in ein Krankenhaus gebracht werden. Während der Unfallaufnahme stellten die Polizisten fest, dass sein Zweirad nicht zugelassen war. Sie erstatteten Anzeige.