Tankbetrüger ohne Schein

Bad Langensalza  Bad LangensalzaNicht weit kam ein Tankbetrüger am Dienstagabend im Unstrut-Hainich-Kreis, wie ein Polizeisprecher berichtet. Der bis dahin polizeilich Unbekannte habe kurz vor 20 Uhr in Bad Langensalza für mehr ...

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Nicht weit kam ein Tankbetrüger am Dienstagabend im Unstrut-Hainich-Kreis, wie ein Polizeisprecher berichtet. Der bis dahin polizeilich Unbekannte habe kurz vor 20 Uhr in Bad Langensalza für mehr als 50 Euro getankt. Anschließend sei er, ohne zu zahlen, davongefahren. Die Mitarbeiter der Tankstelle hätten umgehend die Polizei informiert, hieß es weiter. Die entdeckte das Fahrzeug wenig später in Döllstedt. Dort hatte der Mann seinen VW abgestellt und war zu Fuß weiter geflüchtet. Die Beamten stellten den 29-Jährigen, der zudem keine Fahrerlaubnis besaß, noch im Ort. Der Mann aus Sachsen-Anhalt wird sich wegen Tankbetruges und Fahren ohne Fahrerlaubnis verantworten müssen.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Kommentare sind für diesen Artikel deaktiviert.