Wohnpark in der Mühlhäuser Kilianistraße fertig

Mühlhausen.  Gut viereinhalb Millionen Euro wurden in den vergangenen Monaten auf dem Areal zwischen Kiliani- und Erfurter Straße in Mühlhausen verbaut.

Sebastian Hahnemann von der Mitteldeutschen Pflege-Holding und Investor David Hagedorn (rechts).

Sebastian Hahnemann von der Mitteldeutschen Pflege-Holding und Investor David Hagedorn (rechts).

Foto: Daniel Volkmann

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Gut viereinhalb Millionen Euro wurden in den vergangenen Monaten auf dem Areal zwischen Kiliani- und Erfurter Straße in Mühlhausen verbaut. Entstanden ist eine Seniorenwohngemeinschaft mit Platz für 24 Mieter. Ein modernes Mehrfamiliengebäude mit Zwei-bis Vier-Raum-Wohnungen wurde im 3000 Quadratmeter großen Wohnpark errichtet. Kürzlich trafen sich Sebastian Hahnemann von der Mitteldeutschen Pflege-Holding und Investor David Hagedorn (rechts) zur Abnahme. Ab Juli können die Apartments in der ambulanten Seniorenwohngemeinschaft bezogen werden. „Es war unser Plan, ein Areal zu schaffen, auf dem sich in erster Line etwas ältere Menschen wohlfühlen. Die Anfragen und bereits vermietete Wohnung zeigen, dass wir hier richtige lagen“, sagt Investor Hagedorn.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Zu den Kommentaren