74-jähriger Rollerfahrer wird in Sondershausen schwer verletzt

red
Ein 74-Jähriger wurde schwer verletzt (Symbolfoto).

Ein 74-Jähriger wurde schwer verletzt (Symbolfoto).

Foto: Arno Burgi / dpa

Sondershausen.  Bei einem Unfall mit einem 89-jährigen Autofahrer ist ein Rollerfahrer schwer verletzt worden.

Ein 74-jähriger Motorrollerfahrer ist Donnerstag in Sondershausen schwer verletzt worden. Wie die Polizei am Freitag mitteilt, wollte der Rollerfahrer gegen 11 Uhr in der Talstraße auf Höhe der Pfortmühlenstraße an einem parkenden Fahrzeug vorbeifahren. Der 89-jährige Fahrer eines Opel wollte ebenfalls am Auto vorbeifahren.

Der Auto- und der Rollerfahrer stießen zusammen, der 74-Jährige kam zu Fall und verletzte sich schwer.

Sein Roller blieb erst an einem weiteren Fahrzeug stehen. Alle beteiligten Fahrzeuge wurden beschädigt. Der Führerschein des 89-jährigen wurde in Folge der Ermittlungen zu dem Unfall sichergestellt.

NEU: Der kostenlose Blaulicht-Newsletter: Täglich die wichtigsten Meldungen automatisch ins Postfach bekommen. Jetzt anmelden.