Abschied aus dem Clingener Kindergarten

Clingen.  Die Schulanfänger in Clingen haben sich von ihrem Kindergarten verabschiedet.

Die 8 Schulanfänger vom „Haus der kleinen Eselchen“ in Clingen im Jahr 2020.

Die 8 Schulanfänger vom „Haus der kleinen Eselchen“ in Clingen im Jahr 2020.

Foto: Viola König

Und wieder ist ein Jahr geschafft – dieses Mal ein sehr besonderes. Die acht Schulanfänger vom Haus der kleinen Eselchen in Clingen zelebrierten ihre Verabschiedung auf der Kleinen Warburg.

Freudestrahlend angekommen, wurde als erstes die neue tolle Hüpfburg in Beschlag genommen. Bei vielen Spielen und beim Basteln einer „Kräuter-Eule“ verging der Vormittag wie im Flug. Nach einem Mittagssnack ging es auf zur „Zuckertüten-Schatzsuche“.

Die Kinder suchten voller Begeisterung die in kleinen Zuckertüten versteckten Hinweise, bis sie endlich zum Zuckertütenbaum gelangten und voller Freude ihre Zuckertüten in Empfang nahmen.

Beim gemeinsamen Kaffee und Kuchen mit den Eltern ließen wir den Tag ausklingen.

Wir alle vom DRK-Kitateam bedanken uns recht herzlich bei denen, die uns an diesen Tag so tatkräftig unterstützt haben, und wünschen allen Schulanfängern eine schöne und vor allem coronafreie Schulzeit.
Viola König

Zu den Kommentaren