Ebeleben. Alle Server sind außer Betrieb, teilt die Verwaltung mit. Die Stadtverwaltung bleibt für mehrere Tage geschlossen.

Die Stadtverwaltung Ebeleben war am Mittwoch Opfer eines massiven Hackerangriffs. Alle Server sind außer Betrieb, heißt es aus dem Rathaus. Aus diesem Grund bleibt die Stadtverwaltung bis einschließlich Dienstag, 16. März, geschlossen.