Greußen. Bei einem Unfall auf der B4 im Kyffhäuserkreis wurden zwei Personen verletzt. Die Bundesstraße war voll gesperrt.

Bei einem Unfall im Kyffhäuserkreis sind am Samstag zwei Personen verletzt worden. Wie die Polizei am Sonntag informierte, sei der Fahrer eines Hyundai von einem Feldweg zwischen Greußen und Straußfurt auf die Bundesstraße 4 aufgefahren und übersah dabei einen Skoda, der auf der B4 unterwegs war.